Die legendäre Bretterwand

Ein weiteres Wahrzeichen von Melsdorf ist verschwunden. Die legendäre Bretterwand am Sportplatz ist in die Jahre gekommen und mußte weg. Wie schon vor 28 Jahren ein berühmter amerikanischer Rodeoreiter forderte: "TSV Melsdorf tear down this wall!"

Bitte schön !!

 

... zur Nachahmung empfohlen...

 

Unsere Handballer haben 2014 beim Wettbewerb "Mein Team macht das Sportabzeichen" des LSV mitgemacht. Neben dem Erlebnis, seine Leistungsgrenzen auszutesten, gab es noch die Möglichkeit, einen der vielen Preise zu gewinnen.

 

Das sollte ein Anreiz für alle anderen sein, in 2015 ebenfalls diesen Versuch zu starten.

Winterimpressionen (2)



Nun ist er doch noch da, der Winter! Na ja, oder das was wir Nordlichter dafür halten !



Zwar haben wir nur wenig Schnee,...




...aber trotzdem ist auf dem Knüppelhart gefrorenen Boden weder Training noch Spiel möglich!

 

FB Kuddelmuddel 2015

Am 24.01.2015 veranstaltete der TSV Melsdorf ein Kuddel-Muddel-Turnier. Der Sinn bei diesem vereinsinternen Turnier ist die Gemeinschaft in der Fußball Abteilung und der Kontakt zu Jung und Alt. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden, wobei die Spieler den Teams zugelost wurden. Die Mannschaften bestanden aus Spielern der Alt Herren, Liga, Zweiten Herren und der B-Jugend. Wichtig war, dass der Spaß im Vordergrund stand und in diesem Sinne bekam jedes Team ...auch einen Vereinsnamen.

 

Platz 1. FC Golden Girls 12 Punkte 16:12 Tore
Platz 2. TSV Waschlappen 9 Punkte 13:12 Tore
Platz 3. Ajax Stramm 7 Punkte 13:10 Tore
Platz 4. SV Theken Tresen Clup 7 Punkte 9:10 Tore
Platz 5. SV Wacker Durchhalten 4 Punkte 8:11 Tore
Platz 6. Rasen Ballsport Melsdorf 4 Punkte 10:14 Tore

Frauen-Fitness am Donnerstag

Jeden Donnerstag von 19.00 – 20.30 Uhr


Zumba, Aerobic, Workout, Stretching und Walken – das ist unser Mix für Ausdauer und Kraft!

Mit Musik!

Für Frauen jeden Alters!

Wie laufen die Stunden ab?

Zumba

Zumba ist zu Recht der Shooting-Star unter den neuen Fitnessprogrammen. Olivia König und Jennifer Alpen sind stets gut gelaunte zertifizierte Zumba-Trainerinnen. Sie spielen heiße südamerikanische Rhythmen ab und legen ohne Erklärungen mit einer passenden Choreographie los. Alle Frauen versuchen einfach mitzutanzen: Salsa, Merengue, Cumbia, Cha-Cha-Cha und Reggeaton bringen die Beine zum Fliegen und die Hüften zum Kreisen. Beim ersten Mal sieht das noch nicht so aus wie bei der Trainerin. Gibt es das Stück auch in der nächsten Zumba-Stunde, kommt man schon super mit.

Aber das genau ist das Geheimnis: Es kommt nicht darauf an, dass es perfekt ist, sondern nur darauf, dass man sich bewegt und Spaß hat! Nach rund einer Stunde wird es beim letzten Stück ruhiger: Alle nun warmen Muskeln werden noch einmal gedehnt. Und dann freuen sich alle auf die Dusche vor Ort oder zu Hause…

Aerobic und Workout

Und so ist der typische Ablauf der Stunden bei der erfahrenen Trainerin Ute Heinecke:

15 Minuten Aufwärmen (erste Bewegungen am Platz nach Musik mit kurzen Ansagen)

30 Minuten Ausdauertraining mit Aerobic (Schritt für Schritt eine kleine Choreographie mit kurzen Ansagen erarbeiten, natürlich ebenfalls zu Musik)

30 Minuten Krafttraining (im Kreis mit einem Gerät wie Hantel, Theraband, Ball oder auf der Matte zu ruhiger Musik mit Ansagen)

 

15 Minuten Dehnung und Entspannung (meist auf der Matte zu ganz ruhiger Musik mit kurzen Ansagen)

Ute liebt es abwechslungsreich, nicht nur bei der Musik: Daher gibt es mitunter die Aerobiceinheit auch mit einem Step oder als Line Dance. Oder die ganze Stunde wird zum lustigen Zirkeltraining.Am Ende fühlt man sich rundum „durchbewegt“…

Nordic Walking

Bei schönem Wetter sind wir lieber draußen und genießen es, auch mal ausführlicher zu klönen. Daher sind in der hellen Jahreshälfte ein paar Termine für eine Tour in die Natur vorgesehen. Ob mit oder ohne Stöcke, ist egal. Wer Nordic-Walking lernen möchte, bekommt ein bis zwei kostenlose Extra-Stunden. Das macht Ute Heinecke gerne, einfach anrufen unter 04340 540. Und wer Tipps zur Verbesserung der Technik bekommen möchte, gibt ihr kurz vor dem Abmarsch Bescheid. Ansonsten freuen wir uns über die frische Luft und neue Routen. Wir peppen das Ausdauertraining ggf. mit Kraftübungen auf. Am Ende des kleinen Ausflugs sind alle über den neuesten Dorftratsch bestens informiert…

Besondere Höhepunkte sind weitere Touren, die mit einem Essen enden: Jägerpfanne im Forsthaus, Flammkuchen im Hofhaus oder Hot Dog im Möbelhaus beispielsweise! Anschließend lassen wir uns dann oft von einigen Männern wieder abholen.

Fällt auch mal eine Stunde aus?

Das ist sehr selten. Bei drei Trainierinnen kann fast immer eine einspringen.

Und auch wenn uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht, sind wir flexibel: Dann walken wir nicht, sondern machen Aerobic und Krafttraining in der Halle.

Neuerdings werden wir sogar in den Ferien Sport machen!

Du fühlst dich nicht fit genug oder bist gesundheitlich eingeschränkt?

Kein Problem: Variiere selbst oder lass dir von den Kursleiterinnen Alternativen zeigen!

 

Niemand schaut dich schräg an, wenn du

  • dich nur auf die Beine konzentrierst und die Armbewegungen weglässt,
  • einen Hüpfer durch einen Schritt ersetzt,
  • statt eines Steps eine Matte nimmst,
  • das Theraband weniger dehnst als die anderen oder
  • eine Übung etwas eher beendest oder weglässt.

 

Du hast zu einigen Stunden keine Lust?

Du musst nicht bei allem mitmachen, sondern kannst auch nur zum Zumba kommen oder das Krafttraining weglassen!

 

Was musst du mitbringen?

Nichts Besonderes!

 

Für die Halle

  • Sportschuhe mit heller Sohle
  • Sportzeug (muss nicht modern sein!), ggf. Trainingsjacke für Entspannungsphase
  • ½ l Trinken in Plastikflasche
  • ggf. großes Handtuch

 

Zum Walken

  • Flexible Schuhe (können Walking-, Jogging- oder normale Halbschuhe sein)
  • Kleidung nach Witterung
  • ggf. Trinken
  • ggf. Nordic-Walking-Stöcke

 

Möchtest du das Angebot ausprobieren?

Kein Problem, komm einfach am nächsten Donnertag um 18.55 Uhr zur Sporthalle! Wir freuen uns auf dich!

Du kannst einfach nur zuschauen, aber noch besser machst du gleich einfach mit und schaust, wie es dir gefällt.

Erst wenn du sicher bist, dass es dir gefällt, wirst du Mitglied im Verein. Dann bist du auch versichert und kannst natürlich auch alle anderen Angebote des TSV Melsdorf wahrnehmen.

 

Hast du noch Fragen?

Bitte ruf an: 04340 540