Jugendvollversammlung 2013

Der 1. Vorsitzende informiert

Jugendvollversammlung am 01. März 2013

Es war alles vorbildlich geplant und vorbereitet! Der designierte Vereinsjugendwart Dieter Ahrens, der sich dankenswerterweise für dieses Amt zur Verfügung stellte, hat die Werbetrommel gerührt, seine Jugendwartkollegen der Abteilungen aktiviert, für die Kids Getränke und Grillwaren eingekauft und bereitgestellt sowie den Sitzungsraum mollig beheizt!

JVV 2013In freudiger Erwartung standen am Freitag, dem 01. März 2013, rechtzeitig bereit: Sportwart Elmar, Jugendwart Handball Frank, Jugendwart Fußball Edmund, angehender Vereinsjugendwart Dieter, Abteilungsleiter Tischtennis Björn, 2. Vorsitzender Claus sowie der 1. Vorsitzende Eberhard (Fotograf).

Doch was geschah dann?

Bis 18:15 warteten diese 7 Männer auf die Kids – jedoch vergeblich, denn niemand kam, unfassbar aber wahr! Getränkeflaschen blieben ungeöffnet, der Grill ohne Glut sowie Würstchen und Koteletts ungegrillt!

JVV 2013

Welche Erkenntnisse haben wir daraus gezogen?

Nicht in Enttäuschung verharren, sondern Maßnahmen umsetzen, um dem Nachwuchs die Wichtigkeit der Jugendvollversammlung zu verdeutlichen, um im Vorfeld der Versammlung für Aufklärung zu sorgen! Denn die wichtigen Aspekte dieser Versammlung sind die, dass die Jugend alle ihre Vertreter einmal versammelt vorfindet und alle bedrückenden Probleme oder die noch unerfüllten Wünsche direkt und frei von der Seele ansprechen kann!

Wir planen daher, über die Abteilungsleitungen allen Übungsleiter/innen diese und weitere konkrete Fakten vor der nächsten Jugendvollversammlung zur Verfügung zu stellen, um die Wichtigkeit dieser Versammlung zu verdeutlichen und somit deren Einflussnahme auf den Nachwuchs zu nutzen!

Meine Bitte an alle ehrenamtlich Tätigen im TSV: lasst uns gemeinsam darauf hinwirken, dass die TSV-Jugend die Wichtigkeit der Jugendvollversammlung erkennt und die damit verbundenen Einflussmöglichkeiten auch nutzt!

Eberhard Barz Melsdorf, 02. März 2013

 

1. Vorsitzender

 

 

Jugendvollversammlung 2011

JVV 2011

Turn- und Sportverein Melsdorf
von 1928 e.V.

Jugendvollversammlung
Freitag 09. September 2011, 17:00 Uhr, Bürgerhaus

 

Am 09. September fand die diesjährige Jugendvollversammlung im Melsdorfer Bürgerhaus statt. Insgesamt 16 Mitglieder aus dem Nachwuchsbereich des TSV Melsdorf, die Jugendwarte der Abteilungen Fußball, Handball und Tischtennis Holger König, Frank Andrews und Siegfried Witt sowie unsere Vereinsjugendwartin Jana Starke trafen sich um aus der Jugendarbeit zu berichten, die Wünsche und Ideen des Nachwuchses aufzunehmen sowie letztlich die Wahlen durchzuführen.


Bis auf Holger König, der aus persönlichen Gründen nicht erneut zur Verfügung steht, erklärten sich JVV 2011Jana, Frank und Siegfried erneut zur Kandidatur bereit. Auch imke Grehn, die abwesende Jugendwartin der Tennisabteilung, hatte ihre Bereitschaft zur Kandidatur vorab erklärt, Aus der Versammlung gab es keine Kandidatenvorschläge. Die Wahlen ergaben einstimmige Ergebnisse, jeweils ohne Enthaltungen oder Gegenstimmen. Somit sind gewählt: Jana Starke als Vereinsjugendwartin, Frank Andrews als Jugendwart der Handballabteilung, Siegfried Witt als Jugendwart der Tischtennisabteilung und Imke Grehn als Jugendwartin der Tennisabteilung. Wie es in der größten Abteilung des TSV, der Fußballabteilung, weitergehen wird, konnte in dieser Versammlung leider nicht geklärt werden. Die Leitung der Fußballabteilung ist nun aufgerufen, hier baldmöglichst eine Lösung zu finden; der Vorstand, der bei der Versammlung durch die Vorsitzenden Claus Alpers und Eberhard Barz vertreten war, sichert Unterstützung zu.

Das Ergebnis einer von Jana verteilten Umfrage wird nach Auswertung noch veröffentlicht. - Zum Abschluss wurden nun schon traditionsgemäß alle zu einem Hot-Dog-Essen eingeladen.

Das Protokoll der JVV kan hier heruntergeladen werden.

 

Eberhard Barz
1. Vorsitzender